Elefanten

Asiatisch oder Afrikanisch?

Bahini und Sumita sind Asiatische Elefanten. Sie haben kleine Ohren und ganz kurze Stoßzähne, die man kaum sieht. Bei Asiatischen Elefanten haben nur erwachsene Bullen lange Stoßzähne. Asiatische Elefanten werden auch Elephas maximus genannt. Sie leben in Nepal, Indien, Thailand, Sri Lanka …

Hella

Das ist „Hella“, eine Asiatische Elefanten-Kuh im Zoo Budapest

Die Afrikanischen Elefanten haben große Ohren. Nicht nur Bullen, auch die Elefanten-Kühe bekommen lange Stoßzähne. Afrikanische Elefanten werden auch Loxodonta africana genannt. Sie leben in zahlreichen Ländern in Afrika.

Tonga

Das ist „Tonga“, eine Afrikanische Elefanten-Kuh im Tiergarten Schönbrunn in Wien

Elfenbein

Elfenbein ist ein festes, weißes Material. Stoßzähne von Elefanten bestehen aus Elfenbein. Aus Elfenbein können viele Dinge produziert und geschnitzt werden. Man kann die Stoßzähne eines Elefanten aber nicht einfach so abschneiden, man muss die Tiere dazu töten. Jedes Jahr werden in Afrika zahlreiche  Elefanten-Babys zu Waisen, weil ihre Mütter getötet werden. Bitte kauf keine Produkte aus Elfenbein!